Leben heute

Die Abtei von Septfontaines ist heute ein privates Anwesen, das zum französischen Nationalerbe gehört. Die Familie Collados de Selva pflegt und belebt sie seit 1968 mit Sorgfalt und übergibt sie nun durch die Aktivitäten von AIR Events in Septfontaines an die nächste Generation.

Septfontaines öffnet seine Türen für private Gruppenführungen oder anlässlich jährlicher öffentlicher Veranstaltungen wie der Europäischen Tage des Kulturerbes und der in den Sommermonaten organisierten Gartenbesuche.

Die einzigartige Atmosphäre der Abtei kann auch für ein Wochenende oder längere Aufenthalte allein, mit Familie oder Freunden genutzt werden: hier finden Sie Informationen oder Mietmöglichkeiten und wwoofing.

Die Abtei empfängt auch Firmenveranstaltungen (Teambuilding, Schulungen) und Workshops (Yoga, Malerei, Achtsamkeit, Schreiben): Ihre Architektur ist perfekt für Gruppenaktivitäten geeignet und die Räume wurden so gestaltet, dass sie den Erwartungen einer großen Gruppe gerecht werden (Konferenzbereich, Essbereich, Catering, Logistikdienst). Mit einer Kapazität für ca. 25 Personen verfügt Septfontaines über eine einzigartige Qualität von Stille und Eintauchen, die es den Kursteilnehmern ermöglicht, sich ganz auf ihr Thema zu konzentrieren.

Schließlich hat die Abtei ihren eigenen Verein "Les Amis de Septfontaines" (Freunde von Septfontaines), der durch kleine Renovierungsprojekte und die Organisation von öffentlichen Veranstaltungen wie Konzerten und Ausstellungen zur Verschönerung des Ortes beiträgt.